Inside Sales – Entwicklungen und Tools (Teil II)

1 comment on “Inside Sales – Entwicklungen und Tools (Teil II)”

  1. Bastian Antworten

    Ich finde ein guter Inside Sales Mann kennt sich top im CRM aus und findet in der Tiefe der Daten die Top-Kunden – noch besser ist, wenn er am Telefon stark ist! Dann kann er sogar seine Kollegen vor Ort zahlenmäßig toppen, wobei die Verwaltungsvertriebsaufgaben ebenfalls wichtig sind, auch wenn Umsätze dadurch nicht direkt messbar sind. Toller Beitrag – ich sehe Digitalisierung nicht als Gefahr…

Schreibe einen Kommentar zu Bastian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.